EIGENSCHAFTEN

Den Stabverbindungen kommt eine eben so große Bedeutung zu wie den Krafteinleitungen. Zum Aufbau von leichten Fachwerkstrukturen ist es wichtig, den Anteil metallischer Elemente so klein wie möglich zu halten, da sonst leicht der hohe Gewichtsvorteil der CFK-Stäbe durch massive metallische Knotenelemente wieder verschwindet.

Ziel der Entwicklung von Stabverbindungen ist das Erstellen von stabförmigen Strukturen oder auch Fachwerken allein mit Verbindungselementen aus Faserverbundwerkstoffen.

Besonders effektiv ist dies bei Fachwerkträgern aus Gurt-, Quer- und Diagonalstäben, bei denen sich so bei gleicher Festigkeit und Steifigkeit im Vergleich zu konventionellen Aluminium-Strukturen Gewichtseinsparungen von 50% und mehr erzielen lassen.

WEITERE PRODUKTE

CFK-SANDWICHSTÄBE

mehr darüber »

KRAFTEINLEITUNGEN

mehr darüber »

CFK-SANDWICHPLATTEN

mehr darüber »

CFK-METALL-HYBRIDE

mehr darüber »